Fahrkompetenz-Messung, was ist das?

 

Wird in der Regel vom Hausarzt, Reha, Neurologen, IV, etc. empfohlen.

Bei jedem Fahrer kommt früher oder später der Zeitpunkt, wo die Mindestanforderungen wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr erfüllt sind. Die Abgabe des Führerausweises ist ein wichtiger Entscheid im Leben und aufgrund dessen werden vorher meist Gespräche mit Angehörigen, dem Hausarzt und dem Fahrberater geführt.

Die Fahrkompetenz-Messung ist besonders zu empfehlen bei:

- In Zusammenarbeit mit dem Hausarzt als wertvolle und gesetzeskonforme Ergänzung zur medizinischen Untersuchung.

- Manch älterer Fahrer möchte aus Neugier sein Fahrkönnen und seine Fahrsicherheit prüfen und möglichst verbessern.

- Eine im Rahmen eines administrativen Verfahrens angeordnete amtliche Kontrollfahrt ist für einen Seniorfahrer sehr belastend. Die Vorabklärung des Seniorfahrers durch den Fahrberater kann sehr nützlich sein.

Aber auch um sicher zu sein, dass die eigene Fahrweise noch verkehrssicher ist!

Fahrkompetenz-Messung

Copyright 2017 by FS Köhler, Switzerland, All Rights Reserved

  • w-googleplus
  • w-facebook
  • Twitter Clean